Regentage

Obwohl sich die Minusgrade vorerst verabschiedet haben, bedeutet das nicht gleich Sonnenschein. Zwischendurch will uns Petrus die Tage wohl mit Regenschauern vermiesen. Trotzdem wollen wir unser Murmeltierdasein endlich beenden und die Füße wieder vor die Haustür setzen. Die ganz Gerissenen unter uns sind dabei der Meinung, der Regenschirm ist längst ein alter Hut und wollen das öde Ding nicht länger mit sich herumtragen. Wir vergessen ihn ja doch wieder beim Shoppen im Schirmständer und ärgern uns zuhause.

Erinnert ihr euch noch daran, wie schön es war, als Kind in die Pfützen zu hüpfen und dank der vollen Ausrüstung nicht nass zu werden? Das können wir jetzt wieder haben, denn sind Gummistiefel und Regenjacke erst einmal angezogen, kommt das Kind in uns garantiert wieder zum Vorschein. Ich habe euch ein paar tolle Modelle herausgesucht, mit denen man sich definitiv blicken lassen kann. Inspiriert hat mich ein hellblauer Regenmantel aus Spitze – natürlich wasserfest. Gesehen habe ich ihn vor einem halben Jahr. Seitdem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf und ist auch nirgendwo mehr zu finden. Doch das pinkfarbene Jäckchen von Asos steht ihm in nichts nach und passt hervorragend zum Rest der Accessoires.

Print Blogazine-Regentage

Regenjacke mit Spitze – Asos (Sale!)

Gestreifte Regenjacke – Soaked in Luxury via Edited (Sale!)

Wollhut – Scotch & Soda

Lederhandschuhe – edc by Esprit

Lederhandtasche – Fossil

Gummi-Chelseaboots – Asos

You like? Like!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *